DJE_Zins_Dividende_Bruecke_WEB_1860 x 500 Pixel
banderole_fullwidth-1
banderole_mobile-1


DJE - Zins & Dividende

Konsequent flexibel und ausgewogen

10 Jahre DJE – Zins & Dividende stehen für Ausgewogenheit und Flexibilität, für die aktive Steuerung der Aktien- und Anleihenquoten, für Konsistenz und möglichst geringe Schwankungen, für einen kühlen Kopf im Corona-Einschnitt und die inzwischen viermalige Auszeichnung mit dem deutschen und österreichischen Fondspreis.

Stetige Wertentwicklung seit Auflage im Februar 20111 %

DJE_ZuD_DJE_ZuD_stetige_Wertentwicklung_seitAuflage_Dt_06-2021 - 72dpi
Der Fonds hat seine Zuverlässigkeit in der Vergangenheit unter Beweis gestellt – zum Beispiel nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima (1), während der Euro-Krise (2), nach dem Brexit-Votum (3), während des Handelskonflikts zwischen den USA und China (4) oder im Corona-Einschnitt (5) – und konnte seit seiner Auflage durchschnittlich um 5,92% pro Jahr und insgesamt um 81,69% zulegen.

Basisinvestment für (nahezu) jedes Portfolio

Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt nutzt die maximalen Bandbreiten der Anlageklassen aus (mindestens 50% bis maximal 75% Anleihen bzw. mindestens 25% bis maximal 50% Aktien), um Chancen wahrzunehmen oder um das Portfolio in schwierigen Marktsituationen oder vor Risiken zu schützen. Und folgt dabei stets einer Maxime: Verluste weitestgehend zu vermeiden.

Um eine möglichst stetige, schwankungsarme Wertentwicklung zu erzielen, handelt das Fondsmanagement jenseits von Angst – wie im Corona-Einschnitt – und Gier, wie sie in allzu euphorischen Phasen auftritt, sondern analysiert kühl die fundamentale Lage der Märkte, die monetäre Lage und die Marktstimmung. Das ist das Herzstück der Anlagephilosophie von DJE.

Mit diesem konsequenten, verlässlichen Ansatz erschließt der DJE – Zins & Dividende seinen Anlegern das Ertragspotenzial von Anleihen und Aktien, bleibt jederzeit ausbalanciert flexibel und eignet sich damit als Basisinvestment für nahezu jedes Portfolio.


Zum Fondsprofil » DJE - Dividendenbroschüre »

youtube_dje-1

Dr. Jan Ehrhardt, Fondsmanager des DJE – Zins & Dividende, stellt sich den Fragen von Mario Künzel und richtet den Blick weit nach vorn. Im Interview geht er auf langfristige Corona-Folgen wie Inflation und Verschuldung ein, benennt Themen, die in der Zukunft an Bedeutung gewinnen dürften und geht näher auf sein Verhältnis zur Frage „Value oder Growth“ ein.

Zum Video

Der DJE – Zins & Dividende gegenüber wichtigen Märkten2

DJE_ZuD_DJE_ZuD_gegenueber_Maerkten_Dt_06-2021

Im ersten Halbjahr 2021 stiegen die Rohstoffpreise auf breiter Front, so dass die Inflation zum ersten Mal seit Jahren wieder anzog. In der Folge hat das Fondsmanagement Teile des Anleihenportfolios gegen Zinssteigerungen abgesichert. Auf der Aktienseite stehen mit wachsender konjunktureller Zuversicht wieder mehr Sektoren als nur Technologie im Fokus, darunter Versicherungen, Rohstoffe, Telekommunikation, Gesundheitswesen und Chemie, die im Vergleich günstig bewertet sind und hohe Dividendenrenditen aufweisen.

Während des massiven Corona-Einschnitts im Frühjahr 2020 hat der Fonds durch frühzeitiges flexibles Handeln und Ausnutzen der Aktienuntergrenze gezeigt, wie wertvoll aktives Management ist. Während der deutsche Aktienindex DAX in der Spitze um über -38% zurückging, konnte der DJE – Zins & Dividende seinen maximalen Verlust auf -12,5% begrenzen. Anschließend weitete das Fondsmanagement die Aktienquote wieder aus, um Anlagechancen an den Börsen wahrzunehmen.



 

Wertentwicklung des DJE – Zins & Dividende PA in den Kalenderjahren seit Auflage (10.02.2011)3

DJE_ZuD_DJE_ZuD_Wertentwicklung_seitAuflage_Dt_06-2021 - 72dpi

Der DJE – Zins & Dividende konnte bis auf 2011 und 2018 in jedem Jahr eine positive Wertentwicklung erzielen.

Rollierende Wertentwicklung (5 Jahre) des DJE – Zins & Dividende PA (EUR)4

DJE_ZuD_DJE_ZuD_Wertentwicklung_Dt_06-2021 - 72dpi

*Tag der Anlage: Durch einen einmaligen Ausgabeaufschlag von 4% bei Erwerb wirken sich diese Kosten negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

Zum Fondsprofil »

 

Die Vorteile Die Risiken
  • Der Fonds zielt auf eine möglichst positive, schwankungsarme Wertentwicklung in jeder Marktphase.
  • Mögliche Aktienkursgewinne werden durch erwartete Zinserträge internationaler Anleihen und Dividendenausschüttungen ergänzt
  • Kontinuierliche Erträge aus Zinsen und Dividenden können bei Kurseinbrüchen als Puffer dienen.
  • Das Portfolio wird laufend an die sich verändernden Märkte angepasst.

  • Der Wert einer Anlage kann steigen oder fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den investierten Betrag zurück.
  • Die Erträge aus Zinsen und Dividenden sind nicht garantiert.
  • Anleihen unterliegen bei steigenden Zinsen Preisrisiken.
  • Anleihen unterliegen außerdem Länderrisiken sowie den Bonitäts- und Liquiditätsrisiken der Emittenten.
  • Aktien bergen das Risiko stärkerer Kursrückgänge aufgrund spezifischer Unternehmensentwicklungen und allgemeiner Marktbedingungen.
  • Bei nicht auf Euro lautenden Wertpapieren besteht für ein Währungsrisiko für Euro-Anleger.

 

 

Beiträge zum DJE – Zins & Dividende und Interviews mit Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt

Webkonferenz – 10 Jahre DJE - Zins & Dividende mit Dr. Jan Ehrhardt
Webinar vom 10.02.2021
Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt blickt zurück auf die 10-jährige Erfolgsgeschichte des DJE – Zins & Dividende. Seit der Auflegung im Februar 2011 hat der Fonds schon einige Krisen gemeistert. Außerdem erläutert Ehrhardt die aktuelle Positionierung des Fonds und beantwortet Fragen unserer Kunden.

Zum Webinar

„Man muss einfach konstant gut sein“
Artikel vom 24.04.2021
Zum vierten Mal in Folge errang der ausgewogene Mischfonds DJE – Zins & Dividende den Deutschen und den Österreichischen Fondspreis. Im Corona-Jahr 2020 waren die Voraussetzungen besonders hart, denn die Aktienmärkte standen unter Druck, es gab Dividendenkürzungen, und mit Anleihen ließen sich kaum Zinsen erwirtschaften. Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt spricht im Interview darüber, welche Lehren er aus der Pandemie gezogen hat und wo er aktuell Anlagechancen sieht.

 

Zum Artikel

"Ein Blick über die Schulter von Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt“
Video vom 11.12.2020
Der Wall-Street-Experte Markus Koch (l.) trifft sich mit Experten für die Geldanlage. Er stellt darin die Menschen näher vor, die große Kundenvermögen managen. Sein Gesprächspartner in dieser Episode ist Dr. Jan Ehrhardt (r.), stellvertretender Vorstandsvorsitzender von DJE und verantwortlich für mehrere Fondsstrategien, darunter den DJE – Zins & Dividende.

Zum Video

 

 

1, 3, 4 – Quelle: Bloomberg, DJE Kapital AG. Stand: 30.06.2021. Die dargestellten Grafiken und Tabellen zur Wertentwicklung beruhen auf eigenen Berechnungen und wurden nach der BVI-Methode berechnet und veranschaulichen die Entwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können davon positiv wie negativ abweichen. Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte).

2 – Quelle: Bloomberg, DJE Kapital AG. Stand: 30.12.2020 bzw. 30.06.2021. DJE – Zins & Dividende im Vergleich zu DAX, Euro Stoxx 50, S&P 500, Topix, MSCI World, deutsche Staatsanleihen = BD Benchmark 10 Year DS Government Index, EUR. Hochwertige Unternehmensanleihen weltweit = Bloomberg Barclays Global Aggregate – Corporate Index, EUR. Alle Index-Angaben auf Euro-Basis.

5 – Quelle und Copyright: Citywire. Dr. Jan Ehrhardt trägt das AAA-Rating von Citywire für seine rollierende risikoadjustierte Performance über 3 Jahre. Zeitraum 06/2018 bis 06/2021.

Hinweis: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.dje.de. Der Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos.





 

Jetzt Expertenwissen abonnieren


check-listNews 

check-listMarktausblick

check-listWebinare